Spenden

Wir leben von Spenden und freuen uns, wenn ihr was übrig habt. Dafür können dann Menschen, die weniger haben als andere, unsere Räumlichkeiten ohne Konsumzwang nutzen. ´Gerade aufgrund der letzten Lockdowns haben wir unser Polster aufgebraucht und eigentlich war immer der Plan coole, soziale und wichtige Projekte und Organisationen solidarisch mit dem was wir zuviel bekommen zusätzlich zu unterstützen. Dies konnten wir schon das ein oder andere mal machen z.B. als es um Repressionskosten von Genoss:innen ging, welche diese im Zuge der Verhandlungen rund um den „Alternativ Gipfel“ in Salzburg im Jahr 2018 zu zahlen hatten. Weiter haben wir seit August 2021 das Projekt „Solibrücke“ hierbei werden von Armut betroffenen Menschen unterstützt. Mehr dazu:

Unsere Kontodaten:

Soli.Cafe AT332040400042464123

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information