Das Soli.Cafe ist ein interkultureller und gesellschaftspolitischer Treffpunkt. Ein Raum, der Platz für Workshops, Filmabende, Vorträge, Lesungen, Sprachkurse, Spielabende und andere kulturelle Veranstaltungen bietet und nicht dem Konsumzwang unterliegt. Im Zentrum stehen ein solidarisches Miteinander und ein antifaschistischer Grundkonsens. Menschen, die den Raum nutzen, sollen sich als Teilhabende und nicht als Konsument:innen verstehen. Gerne könnt ihr uns mit einer Spende unterstützen!

Nächste Veranstaltung

ACHTUNG: Wir sind dort, das heißt wir haben heute geschlossen in der Lasserstrasse.

Unter dem Motto 'Zusammen für die offene Gesellschaft' feiert das Integrationshaus Salzburg am kommenden Freitag ein Sommerfest. Neben Köstlichkeiten aus aller Welt gibt es auch jede Menge Livemusik. Beginn ist um 17:00 Uhr. Wir freuen uns auf Dein Kommen!

PROGRAMM 17:00 Adnan/Saz 20:00 Djokidjango https://soundcloud.com/djokidjango 20:45 DJ Mo

Wann: 01.07.2022 Zeit: ab 17:00 Uhr Wo: Integrations- und Bildungszentrum Salzburg, Lehenerstr. 26, 5020 Salzburg

Eintritt frei!

Vielen Dank an die Privatbrauerei Trumer für die Unterstützung!

 

„Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.“ Workshop zum Thema „Widerstand in Salzburg“ bei dem der Widerstand in Salzburg im historischen und gegenwärtigen Kontext behandelt wird.

Im Soli.Cafe Lasserstraße 30, 5020 Salzburg

Bitte um Anmeldung: salzburg@kz-verband.at

 

Chat

Falls es schnell gehen soll, vielleicht erreichst du wen von uns. Für alle anderen Anfragen bitte E-Mail verwenden. Wir sind auch auf #soli.cafe:asra.gr über Matrix erreichbar.

 
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information