Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


veranstaltung:kurdische_filme_zum_frauentag

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

veranstaltung:kurdische_filme_zum_frauentag [2020/03/02 12:13]
susi Created from the form at intern:veranstaltung_hinzufuegen
veranstaltung:kurdische_filme_zum_frauentag [2020/03/02 12:15] (aktuell)
susi [08.03.2020 | 18:00 Uhr]
Zeile 12: Zeile 12:
 Im Jänner 2015 wird die syrische Stadt Kobane von kurdischen Aufständischen aus der Gewalt der IS-Terrormilizen befreit. Bilder der Kämpferinnen gehen um die Welt und ihr Mut gibt tausenden Frauen in der Region und in fernen Regionen Hoffnung. Bereits vor 40 Jahren gründeten Aktivistinnen in der Türkei die "Partei der Freien Frauen". Ihre Gründerin: Sakine Cansiz.  Im Jänner 2015 wird die syrische Stadt Kobane von kurdischen Aufständischen aus der Gewalt der IS-Terrormilizen befreit. Bilder der Kämpferinnen gehen um die Welt und ihr Mut gibt tausenden Frauen in der Region und in fernen Regionen Hoffnung. Bereits vor 40 Jahren gründeten Aktivistinnen in der Türkei die "Partei der Freien Frauen". Ihre Gründerin: Sakine Cansiz. 
 Am Tag der Frau schauen wir uns gemeinsam eine Doku über den Freiheitskampf der Kurdinnen an. Mitten in der patriarchal geprägten Kultur des Mittleren Ostens, wo Frauen systematisch unterdrückt werden, ist in den letzten Jahrzehnten eine beeindruckende Frauenbewegung entstanden, die auch unzählige internationale Anhängerinnen gefunden hat. Frauen aus Frankreich, Deutschland oder Schweden unterstützen die Reihen der syrischen, irakischen und türkischen Kämpferinnen in den Dörfern Kurdistans im Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat. Sie alle treten für eine demokratische, freie Gesellschaft ein, in der Frauen, Ökologie und Gleichberechtigung an oberster Stelle stehen. Am Tag der Frau schauen wir uns gemeinsam eine Doku über den Freiheitskampf der Kurdinnen an. Mitten in der patriarchal geprägten Kultur des Mittleren Ostens, wo Frauen systematisch unterdrückt werden, ist in den letzten Jahrzehnten eine beeindruckende Frauenbewegung entstanden, die auch unzählige internationale Anhängerinnen gefunden hat. Frauen aus Frankreich, Deutschland oder Schweden unterstützen die Reihen der syrischen, irakischen und türkischen Kämpferinnen in den Dörfern Kurdistans im Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat. Sie alle treten für eine demokratische, freie Gesellschaft ein, in der Frauen, Ökologie und Gleichberechtigung an oberster Stelle stehen.
 +
 +{{:veranstaltung:no_war_on_northern_syria_banner_02_2_.jpg?400|}}
veranstaltung/kurdische_filme_zum_frauentag.txt · Zuletzt geändert: 2020/03/02 12:15 von susi